Rufen Sie uns an: +49 851 88678-0  |   E-Mail: info@krammer-partner.de

E-Learning

E-Learning

Großes Potenzial wenig genutzt

In einer Zeit, in der die Arbeitswelt im Krankenhaus immer schnelllebiger und arbeitsintensiver wird, ist es besonders schwierig zu garantieren, dass alle Mitarbeiter ihre nötigen Pflichtfortbildungen absolvieren. Dann bedarf es eines Blickes über den bisherigen Tellerrand hinaus und der Suche nach neuen Möglichkeiten. Ein Lösungsansatz, der in den nächsten Jahren nicht mehr wegzudenken sein wird, ist das E-Learning.

Auf einen Blick

Auf der internationalen Fachmesse “Learntec – Lernen mit IT” in Karlsruhe wurden HR-Experten gefragt, warum E-Learning nicht schon stärker genutzt wird. Zwei der angegebenen Gründe waren die Scheu vor der schwierigen Implementierung und zu hohe Kosten der Lernmittel. Daher ist eine intuitive, schnittstellenfreie Lernplattform und ein kompetenter Berater für die Einführung von E-Learning sicherlich eine große Hilfe.

Problemstellung

Das Personalmagazin Haufe hat auf der internationalen Fachmesse „Learntec – Lernen mit IT“* in Karlsruhe eine Befragung unter 48 HR-Experten durchgeführt und ist dabei der Frage nachgegangen, warum Unternehmen „E-Learning“ bisher noch nicht in stärkerem Umfang nutzen. Danach gehen 58 Prozent der Befragten davon aus, dass der Hauptgrund dafür bisher noch die Scheu vor der schwierigen Implementierung der Lernsysteme ist. Weitere Hindernisse sind laut 42 Prozent der Befragten zu hohe Kosten der Lernmittel, fehlendes Vertrauen in deren inhaltliche Qualität und die fehlende Betreuung während des laufenden Betriebs. 35 Prozent der Befragten bemängelten weiter die fehlende Beratung bei der Auswahl passender Inhalte, 32 Prozent ein klares Überangebot an Lerneinheiten.

* Die jährliche Fachmesse “Learntec – Lernen mit IT” ist eine der wichtigsten internationalen Plattformen für IT-gestütztes Lernen. Neueste Entwicklungen, wichtige Trends und die wesentlichen Erkenntnisse der Branche werden dort vorgestellt und diskutiert. Die Learntec ist Treffpunkt für Anbieter aus dem Bereich E-Learning und für Key-Player der Branche.

 

Lösungsansatz

Als Anbieter von Bildungsmanagementlösungen und im Zuge der integrierten Produktstrategie von Krammer & Partner war die Entscheidung schnell klar, dass E-Learning als ein Mitarbeiterservice in das Online-Portal MyIKE integriert werden soll. Mit allen Vorteilen, die das Portal ohnehin schon bot, ist MyIKE als Lernsystem nun schnittstellenfrei und einfach vom Bildungsinstitut selbst zu bedienen. Die Rückmeldung über den Erfolg absolvierter Lerneinheiten läuft automatisch ins Bildungsmanagementsystem planACAD ein. Seit Krammer & Partner sich mit dem Thema E-Learning beschäftigt, wird aktiv nach passenden Partnern gesucht, die qualitativ hochwertige E-Learning-Einheiten anbieten. So erhalten Kunden mit unserem Produkt zudem eine Empfehlung verschiedener Unternehmen, die hochwertige E-Learning-Einheiten herstellen. Im Rahmen unserer Qualitätssicherung wird gewährleistet, dass diese Lerneinheiten im Onlineportal MyIKE einwandfrei funktionieren. Alternativ kann ein Lernangebot auch selbst produziert und danach in MyIKE bereitgestellt werden. Auch hier haben wir uns weitreichend informiert, mit welchen Programmen der beste Erfolg erzielt wird. Mit unseren Erfahrungen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung, so dass Sie aus einem kleinen, erlesenen Angebot an Lerneinheiten und Autorensystemen auswählen können, damit Sie möglichst optimal mit MyIKE als Lernmanagementsystem ins Thema E-Learning starten können.