Rufen Sie uns an: +49 851 88678-0  |   E-Mail: info@krammer-partner.de

Strategische Kommunikation

Mitarbeiterportale

Strategische Kommunikation des Managements

Kommunikation ist das wichtigste Managementwerkzeug im Unternehmen. Dieser Artikel zeigt auf, wie Führungskräfte durch Mitarbeiterportale ihre strategische Kommunikation direkter und effektiver gestalten können. So stellen Sie Mitarbeiter-Commitment her bei wichtigen Entscheidungen, in denen Authentizität gefragt und Unverfälschtheit wichtig ist.

Auf einen Blick

Kommunikation ist das wichtigste Managementwerkzeug im Unternehmen. Daher ist die Beschäftigung mit strategischer Kommunikation von Zielen und Absichten unabdingbar für gute Führung. Mitarbeiterportale können hier ansetzen, als Medium für eine gezielte, direkte und interaktiv gestaltbare Führungsinformationsplattform. Darüber hinaus sind Mitarbeiterservices zur Bindung von Fachkräften nicht zu unterschätzen.

Hintergrund

Bei großen Unternehmen durchläuft die Kommunikation häufig den Instanzenweg oder informelle Wege (Flurfunk). Dadurch werden Informationen unbeabsichtigt verändert und gefärbt, was ungewollte Nebeneffekte wie Missverständnisse, langatmige Prozesse und eine verringerte Output-Qualität zur Folge haben kann. Um dies zu vermeiden, wäre natürlich die direkte Kommunikation „face-to-face“ optimal, was bei vielen hundert Beschäftigten nicht immer möglich ist.
Möglichkeiten für eine direktere Kommunikation können Betriebsversammlungen, das „Schwarze Brett“, Printmedien, Intranet- und Dokumentenlenkungssysteme oder die Tageszeitung sein. Dabei ist die Information der Mitarbeiter durch Tageszeitungen wohl die ungünstigste Form der Kommunikation. Allen Medien ist gemeinsam, dass Übertragungsverluste fast nicht
zu vermeiden sind.

Strategische Kommunikation

Trotz der Vielzahl an Besprechungen – an der Frage nach der Art und Weise strategischer Kommunikation und der Fragestellung, wie sie als Führungskraft Ziele und Absichten kommunizieren, kommen Sie nicht vorbei. Genau hier können Mitarbeiterportale ansetzen, als Medium für eine gezielte, direkte und interaktiv gestaltbare Führungsinformationsplattform. Sie schaffen die Voraussetzung, dass sich Ihre Mitarbeiter mitgenommen fühlen auf dem ständigen Veränderungsprozess eines Unternehmens. Vorrangig aber ist, dass Sie durch eine direkte Form der Kommunikation mehr Übereinkunft mit ihren Mitarbeitern erzielen.
Mitarbeiterportale wie MyIKE ersetzen natürlich nicht das persönliche Gespräch, bieten aber einen neuen, proaktiven Interaktionsprozess mit ihren Mitarbeitern. Umfangreiche Mitarbeiterservices sind darüber hinaus wichtige Bestandteile des Portals, die Sie für Ihr Unternehmen nutzen können.