Kooperationspartner

Bavaria Zeitdienst GmbH
Krammer und Partner, Kooperationspartner, Bavaria Zeitdienst, Uwe Konnerth

Ansprech­part­ner:
Uwe Konnerth
Vertrieb, Bereichs­lei­tung Zeit/Zutritt/BDE

Zeit­er­fas­sung – Zutrittskontrolle

Wir, die Bavaria Zeit­dienst GmbH, instal­lie­ren und betreuen seit mitt­ler­weile mehr als 30 Jahren inno­va­tive und komplexe Systeme zur Siche­rung von Gebäu­den und Anlagen vor uner­laub­tem Zutritt und Zugriff.

Durch unseren Status als Kaba Execu­tive Partner bieten wir Ihnen das gesamte Produkt­spek­trum der dorma­kaba AG. Als System­in­te­gra­tor verbin­den wir die Vernet­zung von digi­ta­ler Zeit­er­fas­sung, Online-Zutritts­kon­trolle wie auch elek­tro­ni­schen Schließ­sys­te­men. Weitere Schwer­punkte sind Lösun­gen für Dreh­sper­ren, Dreh­kreuze, Schran­ken­an­la­gen und auto­ma­ti­sche Poller­sys­teme. Die Produkt­pa­lette wird ergänzt durch Systeme für Zeit- und Betriebs­da­ten­er­fas­sung, Video­über­wa­chung, Kassen­sys­teme für Park­häu­ser und Schwimm­bä­der, Brand­mel­de­an­la­gen, Zeit­dienst­tech­nik (Haupt‑, Neben‑, Großuh­ren), Perso­nen­auf­ruf­an­la­gen sowie Spielstands‑, Infor­ma­ti­ons- und Temperaturanzeigen.

Durch unsere jahr­zehn­te­lange Zusam­men­ar­beit mit der Firma Krammer & Partner konnten wir zahl­rei­che Projekte in den Berei­chen Zeit­er­fas­sung und Zutritts­kon­trolle erfolg­reich umsetzen.
Wir betreuen Sie von der Bera­tung über die Instal­la­tion bis zum Wartungs­ver­trag mit verschie­de­nen Reaktionszeiten.

Krammer und Partner, Kooperationspartner, Bavaria Zeitdienst, Logo
Technische Hochschule Deggendorf
Krammer und Partner, Kooperationspartner, Technische Hochschule Deggendorf, Michael Bossle

Ansprech­part­ner:
Prof. Dr. Michael Bossle, MScN
Profes­sur für Pflegepädagogik

Der Studi­en­gang Pflegepädagogik

Der Studi­en­gang Pfle­ge­päd­ago­gik wurde im Jahr 2011 ins Leben gerufen. Mitt­ler­weile studie­ren in drei Gruppen mehr als hundert exami­nierte Pfle­ge­kräfte, erfah­rene Lehr­kräfte sowie lehr- und bera­tungs­in­ter­es­sierte Perso­nen in diesem Studi­en­an­ge­bot – Tendenz stei­gend. Das neue Studi­en­an­ge­bot ist damit auch Auftakt zu einer nach­hal­ti­gen Entwick­lung der Hoch­schule in die gesund­heits- und pfle­ge­wis­sen­schaft­li­chen Sekto­ren von Studium, Forschung und Entwicklung.
Die Tech­ni­sche Hoch­schule Deggen­dorf ist ein zukunfts­ori­en­tier­ter Weiter­bil­dungs­part­ner für Gesell­schaft, Wirt­schaft und Politik. Die opti­male Zusam­men­ar­beit und Koope­ra­tion mit unseren Part­nerns sehen wir als wich­tige Ziel­set­zung unseres Hauses. Am Rande des Studi­en­gan­ges sollen deswe­gen auch Struk­tu­ren für die bereits etablier­ten Schulen und Lehr­per­so­nen im Feld der Pflege entwi­ckelt und aufge­baut werden.

Der Campus Schloss Maria­kir­chen bietet dafür ein herr­li­ches und atmo­sphä­risch geeig­ne­tes Ambi­ente um die Pfle­ge­lehre weiter zu profes­sio­na­li­sie­ren und mit aktu­el­len Bildungs­the­men anzustiften.

„Mit Krammer und Partner haben wir einen erfah­re­ren und hoch­wer­ti­gen Koope­ra­ti­ons­part­ner gewin­nen können, der das Feld aus dem FF kennt und mit progres­si­ven und inno­va­tio­ven Ideen unserer Hoch­schule dankes­wer­ter­weise zur Verfü­gung steht.“

Krammer und Partner, Kooperationspartner, Technische Hochschule Deggendorf